Ausgepresst – Apfelsaftpressen 2018

„Aus den Röhren floß in dickem Strahl der süße junge Most, rotgelb und in der Sonne lachend; wer herzukam und es ansah, mußte um ein Glas bitten und schnell eine Probe kosten, dann blieb er stehen, bekam feuchte Augen und fühlte einen Strom von Süßigkeit und Wohlbehagen durch sich hindurchgehen. Und dieser süße Most erfüllte die Luft weitherum mit seinem frohen, starken, köstlichen Geruch. Dieser Duft ist eigentlich das Feinste vom ganzen Jahr, der Inbegriff von Reife und Ernte, und es ist gut, ihn so vor dem nahen Winter einzusaugen, denn dabei erinnert man sich mit Dankbarkeit an eine Menge von guten, wunderbaren Dingen: an sanfte Maienregen, rauschende Sommerregen, kühlen Herbstmorgentau, an zärtlichen Frühlingssonnenschein und glastend heißen Sommerbrand, an die weiß und rosenrot leuchtende Blust und an den reifen, rotbraunen Glanz der Obstbäume vor der Ernte und zwischenein an alles Schöne und Freudige, was so ein Jahreslauf mitgebracht hat.“        Hermann Hesse, Unterm Rad „Ausgepresst – Apfelsaftpressen 2018“ weiterlesen

Farbenspiel

Sind Sie auch überzeugt davon, überhaupt nicht malen zu können? Ist es Ihnen ein Rätsel, wie scheinbar Begabtere als Sie mit Farben und Pinsel wunderschöne Kunstwerke aufs Papier zaubern können und dabei noch behaupten, das sei ganz einfach? Dann wäre der Workshop am 12. und 13. Mai vielleicht gerade das Richtige für Sie gewesen.

„Farbenspiel“ weiterlesen

Lange Ohren an der langen Leine

Aufgeregtes Stimmengewirr. Aufbruchslustige Esel und Ziegen. Luna, unsere Hündin, die alle freudig begrüßt und beschnuppert. Ein letzter Check, ob wohl genug zu trinken dabei ist. Leinen, die einigen Auserlesenen in die Hand gedrückt werden. Ein paar letzte Tipps für das Führen der Tiere… Und los geht´s zum „Offenen Eselwandern“.

„Lange Ohren an der langen Leine“ weiterlesen