Von HelferInnen zu FreundInnen

Die Arbeit auf unserem Hof übersteigt mit pädagogischen Projekten, Haus, Garten und Tieren gerade im Sommer oft unsere Kapazitäten. Auf der Suche nach einer Lösung stießen wir auf die Plattform „workaway“, die Gastgeber – „hosts“ mit „volunteers“ – freiwilligen HelferInnen verbindet.  Im Folgenden ein kurzer Rückblick auf 8 Monate „workaway“-Erfahrungen. „Von HelferInnen zu FreundInnen“ weiterlesen

Aus der Erde an die Wand

Lehmbauen oder besser gesagt Lehmgatschen? Mit Lehm bauen stellt man sich gelegentlich so vor, dass man einen Sack mit einer geprüften, genormten Lehm/Sandmischung mit einer exakten Körnung für den jeweiligen Anwendungsfall nimmt und mit Wasser anrührt. Meist noch mit einem mechanischen Zwangsmischer, wie er im Lehmbau üblich ist. „Aus der Erde an die Wand“ weiterlesen

Ausgepresst – Apfelsaftpressen 2018

„Aus den Röhren floß in dickem Strahl der süße junge Most, rotgelb und in der Sonne lachend; wer herzukam und es ansah, mußte um ein Glas bitten und schnell eine Probe kosten, dann blieb er stehen, bekam feuchte Augen und fühlte einen Strom von Süßigkeit und Wohlbehagen durch sich hindurchgehen. Und dieser süße Most erfüllte die Luft weitherum mit seinem frohen, starken, köstlichen Geruch. Dieser Duft ist eigentlich das Feinste vom ganzen Jahr, der Inbegriff von Reife und Ernte, und es ist gut, ihn so vor dem nahen Winter einzusaugen, denn dabei erinnert man sich mit Dankbarkeit an eine Menge von guten, wunderbaren Dingen: an sanfte Maienregen, rauschende Sommerregen, kühlen Herbstmorgentau, an zärtlichen Frühlingssonnenschein und glastend heißen Sommerbrand, an die weiß und rosenrot leuchtende Blust und an den reifen, rotbraunen Glanz der Obstbäume vor der Ernte und zwischenein an alles Schöne und Freudige, was so ein Jahreslauf mitgebracht hat.“        Hermann Hesse, Unterm Rad „Ausgepresst – Apfelsaftpressen 2018“ weiterlesen

Viel mehr als Apfelsaft…

Alle Jahre wieder genießen wir das wunderbar sinnliche Erlebnis des Apfelsaftpressens. Wenn der braun-goldene Saft aus der Presse schießt, schlagen nicht nur Kinderherzen höher. Der Duft, der Geschmack, die gemeinsame Arbeit, dieser pure Luxus, mit dem uns die Natur alljährlich beschenkt, lassen wahre Schlafraffenlandgefühle in uns aufkommen. Was ist es nun, das uns so tief in unserem Inneren beglückt und berührt? „Viel mehr als Apfelsaft…“ weiterlesen