Eselwandern für Schulen

.

Die Schulklasse unterwegs mit Eseln und Ziegen :

Ermöglichen Sie Ihrer Schulklasse ein beeindruckendes Naturerlebnis. Die SchülerInnen haben die Gelegenheit, sich mit Biologie und Charaktereigenschaften von Eseln theoretisch und vor allem praktisch auseinanderzusetzen. Nach einem kurzen theoretischen Input lernen die Kinder die Tiere kennen, bevor die Wanderung beginnt. Unterwegs darf sich jede/r als EselführerIn versuchen und dabei wertvolle Erfahrungen machen. Esel beeindrucken durch ihre Geduld und Ruhe, sind gleichzeitig starke Partner mit einem ausgeprägten eigenen Willen. Somit bieten sie manch wertvolle Grenzerfahrung, die die Kinder in ihrer emotionalen Entwicklung unterstützt. Empathie, Rücksichtnahme und Verständnis für andere werden gefördert. Soziales Lernen inmitten der Natur.

Ein Workshop der besonderen Art:

LehrerInnen können im Rahmen einer SchiLF- oder SchüLF- Veranstaltung wertvolle Erfahrungen sammeln. Esel demonstrieren besonders deutlich, dass konsequente Führungsarbeit, die getragen ist von Beziehung, verständnisvoller Geduld und Beharrlichkeit, erstaunlich schnell zum Ziel führt. Im theoretischen Teil zeigt die erfahrene Referentin Gemeinsamkeiten auf, die Ihre Tätigkeit als LehrerIn mit der Kunst des Eselführens verbinden. Anschließend haben Sie die Gelegenheit, ihr neuerworbenes Wissen auszuprobieren.

Anfrage senden                                                                        Unkostenbeitrag